Seniorennachmittag mit erfolgreicher Inthronisation

Am Samstag fand in der Mehrzweckhalle zu Teisbach der traditionelle Seniorenfasching mit der Inthronisation des Kinderprinzenpaares statt. Ein ganz spezieller Tag nicht nur für die Senioren sondern natürlich auch für das neue Kinderprinzenpaar Leonie I. (Huber) und Lorenz I. (Kraus).

Zepterübergabe

Zu Beginn der Veranstaltung übergaben Sophie und Jakob, das letztjährige Kinderprinzenpaar, die Insignien der Macht an die diesjährigen Tollitäten. Ganz ohne Aufregung stellten sich die beiden dem gespannten Publikum vor und berichteten von ihren Hobbies und wie sie zu dieser Ehre gekommen sind.

Marsch Kinder

Die Kindergarde begeisterte mit ihrem schwungvollen Gardemarsch und erhielt vom Publikum viel Applaus.

Walzer

Natürlich liessen es sich Leonie I. und Lorenz I. nicht nehmen und tanzten einen bezaubernden Prinzenwalzer. Diesen Walzer nahm der Kinderhofnarr Korbinian im Anschluss zum Anlass seine laute Stimme zu präsentieren und das ganze Publikum stimmte mit einem dreifachen„Fasching Hoch“ ein, als er auf die beiden und die Trainerin Carola Biendl schrie.

Showtanz KigA

Ein weiterer Höhepunkt des Tages war der großartige Showtanz der Kindergarde „Unter dem Meer“. Nochmals ein großer Dank an Veronika Meier, die für die hervorragenden Tänze und tollen Kostüme der Kindergarde verantwortlich ist.

Showtanz KiPP

Auch die Kindertollitäten zeigten ihren tollen Showtanz "Up, Up, Up", einstudiert wiederum von Carola Biendl.  Prinzessin Leonie I. und Prinz Lorenz I. zauberten mit ihrer charmanten Art allen Zuschauern ein Lächeln ins Gesicht. 

Das Publikum konnte natürlich nicht nur die Aufführungen des Kinderhofstaates bestaunen, sondern auch fast das gesamte Programm der Ballnacht genießen. Prinzessin Katharina I. und Prinz Thomas III. und die Garde der Narrenhochburg präsentierten ihr komplettes Programm, natürlich zeigte auch der Elferrat auf der Bühne sein Können.

MArsch

Walzer

11er Rat

Franz und Annette berichteten von den "Nachrichten der Region", Christiane und Michaela "Zwoa Deischbeckara unterwegs am Marktplatz", das Präsidium mit dem Sketch "Junggesellenabschied auf da Skihütte" und die Feuerwehr als Stewardessen sorgten für viele Lacher.

Proklamation

Christiane und Micha

 

Präsidium

FFW

 

Abschliessend möchte sich die Narrenhochburg noch bei allen Helfern und Akteuren bedanken die zum Erfolg dieses schönen Nachmittags beigetragen haben. Ein besonderer Dank geht hierbei an den Musiker Alfons Jensch und die fleissigen Bedienungen.

Weitere Bilder

Für Großansicht einfach auf das Bild klicken.

Zurück