Jahresabschluss

Im August wurde eine kleine, interne, Jahresabschlussfeier der Narrenhochburg Teisbach im Hofe der Familie Gruber in Höfen abgehalten. In der Regel findet hier jährlich eine gemütliche Abschlussfahrt mit einer kleinen Wandertour ins bayerische Voralpenland mit Übernachtung auf einer Hütte statt. Doch besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen. So traf man sich im August, unter den bestehenden Auflagen, im gemütlichen Rahmen im Biergarten und nutzte diese Zusammenkunft um die vergangene Saison noch einmal Review  passieren zu lassen. So berichtete 1. Präsident Markus Steinberger, allen Anwesenden, über die vergangene Saison und gab einen kleinen Überblick über die eigenen Veranstaltungen und Termine die seitens der Narrenhochburg wahrgenommen wurden.

Besonders begrüßen durfte Markus Steinberger den Ehrenpräsidenten Sepp Harlander und einen großen Gönner und Förderer des Vereins, Manfred Jomrich. Hr. Jomrich ist seit Jahren ein großer Unterstützer des Teisbacher Faschings und stellt dies auch immer wieder tatkräftig unter Beweis. Des weiteren ist er aber auch an den verschiedensten Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken und überrascht immer wieder mit verschiedensten Kostümen. Seis am Faschingsbeginn am 11.11, Anbau oder Umzug, Manfred Jomrich ist immer ein gern gesehener Gast.

Im Verlauf des Abends, ging Markus Steinberger dann noch auf die bevorstehende Saison ein. Eine genaue Planung für diese, gestalte sich jedoch aktuell etwas schwierig. Man bereite sich aber auf alle Eventualitäten vor, so ist auch die Garde der Narrenhochburg bereits fleißig am Einstudieren ihrer Tänze, um wenn möglich, diese dann ihrem Publikum zu präsentieren.

Zurück