Der Faschingssonntag dahoam steht vor der Tür.

Am Wochenende hat das Warten ein Ende und es heißt wieder: „Eilet alle herbei, zu Teisbachs großer Narretei, Prinz und Prinzessin Karneval, nur einmal im Jahr, alle auf nach Teisbach.“

„Natürlich kann der Faschingssonntag heuer nicht auf die traditionelle Weise auf den Teisbacher Straßen gefeiert werden – Trotzdem werden wir am Sonntag Jubel, Trubel und Heiterkeit verbreiten und natürlich wird es einen Faschingsumzug zu sehen geben“ erklärt der 1. Präsident Markus Steinberger.

Ab 13 Uhr sendet Radio Fasching Teisbach im Livestream Gute Laune Musik, DJ Nico Angerstorfer wird auch Musikwünsche erfüllen. Pünktlich um 14:30 Uhr beginnt dann der Rückblick auf einen vergangenen Faschingssonntag, mit einem Blick hinter die Kulissen wie er noch nie möglich war.  In diesem Jahr befinden sich alle Zuschauer in der ersten Reihe und auch die vielen fleißigen Helfer, die im Normalfall den Faschingssonntag überhaupt ermöglichen können, den Umzug genießen.

Es wird also heuer ein Faschingssonntag der Erinnerungen werden, mit einem bunt gemischten Programm für jung und alt.

Und noch eine nie dagewesene Besonderheit gibt es dieses Jahr: Die Narrenhochburg Teisbach wird einen Legofaschingsumzug durchführen. Der Zug wird zusammen gesetzt aus den Umzugswägen, die von der Bevölkerung gebaut und eingesendet werden. Auch dieser „Umzug 2021“ wird im Livestream zu sehen sein.

Die Narrenhochburg bittet wie jedes Jahr das närrische Volk die Häuser und Wohnungen im Stile des Teisbacher Faschings zu schmücken – schließlich wird der Fasching ja dahoam gefeiert und da soll das Ambiente stimmen.

Wie auch schon in den vorherigen Jahren stehen den Faschingsfreunden kulinarisch viele Möglichkeiten offen: Wer am Faschingssonntag Mittag nicht selbst kochen möchte oder etwas Süßes zum Kaffee sucht wird bei der Bäckerei Heidobler und den Gastronomen Gasthaus Geislinger, Landgasthof Räucherhansel, Grubers Bauernmarkt, Intermezzo Dahoam fündig.
Auch in Zusammenarbeit mit der Brauerei Wasserburger hat sich die Narrenhochburg für den Verkauf des Suds noch eine Aktion zum Faschingssonntag überlegt: die letzten Kästen der Saison enthalten zusätzlich eine närrische Überraschung und auch das Gewinnspiel geht in eine zweite Runde. Wer also auf seiner Sudflasche den Namen eines Prinzenpaares findet erhält einen Kasten Sud von der Narrenhochburg.

Die Narrenhochburg freut sich über Fotos vom Fasching dahoam: bitte per Email an fotos@narrenhochburg-teisbach.de senden. Die Fotos werden am Sonntag während des Stream veröffentlicht und sollen künftig auf der Homepage zu sehen sein.

„Wir würden uns sehr freuen wenn wir auch schöne Erinnerungsfotos von früheren Faschingsumzügen zugesendet bekommen“ sagt die 2. Präsidentin Daniela Wenner.

Alle Infos zum Sonntag, dem Legoumzug und den kulinarischen Angeboten, sowie der Link zum Stream befinden sich auf www.narrenhochburg-teisbach.de

Zurück