Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.

Tolle Stimmung bei Nacht der Frauen!

An unsinnigen Donnerstag veranstalte die Narrenhochburg Teisbach wieder eine „Nacht der Frauen“ beim Gasthof Räucherhansl in Oberteisbach. Mit einer Zeitreise zurück in die 50er Jahre war den ganzen Abend viel geboten. Schon zu Beginn der Veranstaltung war der Saal voll mit ausschließlich weiblichen Gästen. Und dank der großartigen Rockabilly-Band „Hot Sausage“ schwangen die Damen auch gleich das Tanzbein. Passend zum Motto spielten die vier Musiker einen sehr beschwingten Rock’n Roll Sound und konnten mit Partykrachern auch die jüngere Generation zum abrocken bewegen.

Im Laufe des Abends hat die Narrenhochburg ihr Programm der aktuellen Saison präsentiert. Mit Gardemarsch, Prinzenwalzer und den Showtänzen sorgten Garde und Prinzenpaar für eine super Stimmung. Als Highlight für die Damen hat der Elferrat bei seinem Show-Act schon mal die ersten Hüllen fallen gelassen.

Für die Herren haben die Veranstalter extra eine „Mixed-Bar“ im Erdgeschoss eingerichtet. Hier konnten die Gäste eine Erinnerung an den Abend mit nach Hause nehmen, in der Foto-Hütten wurde lustige Schnappschüsse gemacht.

Zur Mitternachtsshow zeigten die Jungs vom Elferrat weit mehr Haut und überzeugten in einem witzig-spritzig gespielten Medley mit peitschenschwingender, playbacksingender Domina, „Glocken von Rom“ und choreographisch ausgefeiltem Klamauk zu bekannten Partykrachern. Ab der Mitternachtsshow wurde dann auch den Herren der Schöpfung Einlass in den Saal gewährt und „Hot Sausage“ sorgte noch für eine ausgelassene Partystimmung bis weit in die Nacht hinein.

Zurück