Inthronisation 05.01.2017

Am vergangenen Donnerstag war es endlich soweit, die Inthronisation des Prinzenpaares für die Saison 2017 fand statt. Prinzessin Carola I. und Prinz Stefan IV. haben die Macht übernommen. In der mit einem neuen Bühnenbild ausgestatteten Mehrzweckhalle in Teisbach begrüßten die Freiwillige Feuerwehr als Ausrichter der Inthronisation mit Vorsitzenden Tom Rothlehner und der 1. Präsident der Narrenhochburg Sam Messerer die zahlreichen Gäste. Die Band „Perfect Day“ sorgte für den passenden Sound, so konnte bis in die frühen Morgenstunden viel gelacht, getanzt und gefeiert werden. Das scheidende Prinzenpaar Sarah und Tobias verabschiedete sich und Übergab die Insignien der Macht an die Regenten der Faschingssaison 2017, Prinzessin Carola I. (Biendl) und Prinz Stefan IV. (Beck).Dann wurden die Tollitäten vereidigt und in einer sehr charmanten Ansprache stellten sich Carola und Stefan ihren närrischen Untertanen vor.Der Proklamator Franz Harlander berichtete über verschiedenste Ereignisse aus aller Welt. Trump, Brexit und im Internet verbreitete Fake-News aber auch verschiedene Themen rund um Teisbach und Dingolfing wurden auf äußerst amüsante Weise diskutiert.Bürgermeister Josef Pellkofer wurde ins Exil geschickt: als Märchenerzähler darf er nun im Teisbacher Kindergarten "Die unendliche Geschichte" vorlesen.Nach der Laudatio von Sam Messerer und Oswald Sterr erhielt Günther Wenner den diesjährigen Ehrenorden der Narrenhochburg Teisbach.Der Gardemarsch, choreographiert von Franziska Hofmann, begeisterte die Zuschauer.Prinzessin Carola I. und Prinz Stefan IV. schwebten bei ihrem "Kaiserwalzer" über die Tanzfläche.Michaela Reitmeier und Christiane Mittermeyer brachten die Gäste als Frauen mit Erfahrung mit ihren Erzählungen zum Lachen. Musikalisch begleitet wurden sie von Georg Schwimmbeck.Dann kam ein weiterer Höhepunkt: die Garde präsentierte zum ersten Mal ihren 1. Showtanz "Tanz der Vampire", der von unserer Prinzessin Carola choreographiert wurde, und brachte das Publikum zum staunen.Die Männer der Feuerwehr zeigten sich als kesse Matrosinen und trainierten so die Lachmuskeln der Gäste.Sam Messerer brachte das Publikum mit seinen "Verhörhammern" zum Lachen.Für ihren atemberaubenden Showtanz "El Tango" erhielt das Prinzenpaar tosenden Applaus.Als "Backstreet Girls" machten unsere Burschen des Elferrats eine gute Figur.Viel Applaus bekam die Garde für ihren 2. Showtanz "Feuer Frei", choreographiert von Katrin Hofmann.Beim großen Finale kamen nochmal alle Mitwirkenden auf die Bühne und Julia und Katrin Hofmann sangen "Es ist wieder Faschingszeit".

Weitere Bilder

Für Großansicht einfach auf das Bild klicken.

Zurück