Faschingssonntag in Teisbach

Um 6:30 Uhr gehts los, die Garde, das Präsidium und die Musiker der Buchberger Blechblosn treffen sich in Teisbach um das Prinzenpaar für seinen großen Tag einzuholen. Nach einer kurzen Busfahrt nach Oberdingolfing genauer Kaltenberg, konnte Prinz Markus I. begrüßt werden. Nach einer kurzen Stärkung gings dann auch gleich weiter nach Gottfrieding wo man noch Ihre Lieblichkeit Julia die I. abholen wollte.

 

Das Prinzenpaar lies es sich nicht nehmen wie jedes Jahr die Kirchenbesucher zu begrüßen.

Ein Foto mit unseren Pfarrer Dr. Tomy Josef und der Kindergarde durfte nicht fehlen.

 

Obwohl es in der Früh noch etwas kühl war, so hat uns die Sonne wie die letzten Jahre auch, nicht im Sticht gelassen! Gegen Mittag kam sie das erstemal hinter den Wolken hervor und verbreitete gleich eine wohlige Wärme und gute Stimmung.

 

In kürzester Zeit füllte sich der Marktplatz in Teisbach mit tausenden von Besuchern

 

Um 14:30 konnte der Umzug pünktlich beginnen und die 45 (!) Wägen und Fussgruppen setzten sich in Bewegung.

Nicht nur Wägen waren unterwegs es gab auch wieder wunderschöne Fussgruppen.

Das Prinzenpaar überraschte die zich Besucher mit einem schönen Disney Schloß. Familie und Freunde hatten sich dem schönem Thema angeschlossen aber Bilder sagen mehr wie Tausend Worte. :)

Die vielen Besucher feierten bis spät in den Abend auf Teisbachs Straßen weiter. Danach ging es dann dann noch im Bachmeier-Zelt und in der Mehrzweckhalle richtig zur Sache.

Mit dem letzten Auftritt in der Heimat, auf dem Prinzenball, verabschiedete sich der Hofstaat von seinen närrischen Untertanen. Auch nach diesem langen Tag konnte man das gesamte Showprogramm präsentieren und einen tollen Auftritt zeigen.

Die Narrenhochburg ist erfreut, das sich so viele Gäste wieder in Teisbach eingefunden haben um einen schönen und friedlichen Tag zu verbringen. Ebenso möchten wir uns bei allen Ehrenamtlichen Helfern bedanken, ohne die man ein solches Event nicht veranstalten könnte. Auch bei den Freiwilligen Feuerwehren für die Absperrungen und der Stadt Dingolfing für die Reinigung der Straßen wollen wir uns hiermit noch einmal recht herzlich bedanken.

Wir von der Narrenhochburg Teisbach hoffen, dass alle Gäste einen schönen Tag verbringen konnten und würden uns freuen euch nächstes Jahr wieder hier in Teisbach begrüßen zu dürfen, wenn es wieder heißt:

"Eilet alle herbei, zu Teisbachs großer Narretei, Prinz und Prinzessin Karneval, nur einmal im Jahr alle auf nach Teisbach!"

Bilder Faschingssonntag

Zurück