DIE "NACHT DER FRAUEN" IM DEKORIERTEN SAAL DES LANDGASTHOFES RÄUCHERHANSL

Auch in diesem Jahr wird sich am unsinnigen Donnerstag den 23.02 nicht viel ändern. Diesen einzigartigen Tag werden in Teisbach eine Unmenge an faschingswütigen Frauen nutzen, um die Macht, zumindest für ein paar Stunden, an sich zu reißen und ausgelassen zu feiern.

Die Narrenhochburg Teisbach, insbesondere die Prinzengarde, hat alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den feierwilligen Weibern einen schönen Abend zu bieten.

Unter dem Motto: "Reise um die Welt" wird heuer den Damen ein breites Spektrum für Maskierungsideen gelassen. So sollte die Kleiderwahl nicht allzu schwer fallen und es bleibt mehr Zeit, um diese für Stimmung und Party bei der "Nacht der Frauen" zu nutzen.

Das männliche Geschlecht darf erst NACH der Mitternachtsshow zu der holden Weiblichkeit in den Saal stoßen. Davor wird diesen der Eintritt in den Saal verwehrt und sie müssen derweil in der Männerwartezone, die sogenannte "Mixed-Zone" warten. Routinier DJ Jocke an den Turntables wird mit bester Musik alles geben, damit auch hier Heiterkeit herrscht.

Den Frauen, welche auch in der Männerwartezone Zutritt haben, wird während dessen im Saal einiges geboten. Der Hofstaat der Narrenhochburg Teisbach samt den Tollitäten Carola I. und Stefan IV. werden ab 21.00 Uhr ihr buntes und vielfältiges Programm den Ladies präsentieren. So wird das Prinzenpaar, der Elferrat, die Prinzengarde und Hofnarr Max mit ihren Darbietungen für Ekstase unter der Frauenschar sorgen, so dass zur keiner Zeit Langeweile herrscht. Zuvor dürfen die Damen sich von der Teisbacher Jugendtanzgruppe "Younghearts" in Stimmung bringen lassen.

Zur Mitternachtsshow gibt es dieses Jahr wieder eine Überraschung!!! Soviel darf an dieser Stelle verraten werden....es sind ECHTE Teisbacher Männer zu sehen.

Den ganzen Abend über wird die hochkarätige Band "Caldas music" mit Stimmungshits dafür sorgen, dass die Tanzfläche zwischen den Auftritten voll belagert wird und die Frauen nicht zu Ruhe kommen.  

 

Saaleinlass für "Die Nacht der Frauen" ist um 19.00 Uhr. Beginn um 20.00 Uhr.

Zurück