Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.

Die "Fünfte Jahreszeit" beginnt

Die Teisbacher Maschkera und wahrscheinlich auch alle Narren in Deutschland werden diese neue Faschingssaison mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen. Zwar geht endlich die heißgeliebte "fünfte Jahreszeit" wieder los, aber es wird auch einer der kürzesten Faschinge aller Zeiten. Bereits am Sonntag, 11.02.2018 findet der große Faschingsumzug der Narrenhochburg Teisbach statt.Darum heißt es bis dahin, für alle faschingswütigen Narren, jede Veranstaltung zu besuchen, damit man den Fasching intensiv nutzen und erleben kann.

Die erste Gelegenheit bietet sich bereits kommenden Samstag. Am 11.11.2017 wird die Narrenhochburg den maskierten Faschingsauftakt gebührend feiern. Los geht es heuer das erste Mal um 11.00 Uhr in der Narrenhalle, wo man eine kleine Überraschung bereit hält. Der 1. Präsident der Narrenhochburg Teisbach, Sam Messerer, wird dann pünktlich um 11.11 Uhr mit einem dreifach kräftigen "Fasching Hoch" die neue Jahreszeit begrüßen und das neue Große sowie das Kinderprinzenpaar der Öffentlichkeit vorstellen.

Im Anschluss geht dieser Faschingsauftakt weiter im Gasthaus Geislinger, wo ab 12.30 Uhr alle Maschkera den Fasching hochleben lassen. Auch dieses Jahr hat Zeremonienmeister Markus Steinberger ein Rahmenprogramm organisiert. So wird zu jeder Stunde unter anderen der Elferrat, die Garde oder das Präsidium in Form von Einlagen für Unterhaltung sorgen. Man darf gespannt sein, was es dieses Mal alles zu Bestaunen gibt.

Die Bevölkerung ist zu diesem Spektakel herzlichst eingeladen.

Zurück