Das Prinzenpaar wurde inthronisiert

Am 04.01.2014 war es endlich soweit. Die Inthronisation des Teisbacher Prinzenpaares für die Saison 2014 fand statt. Prinzessin Katrin I. und Prinz Andreas II. haben offiziell die Macht übernommen und richteten die ersten Worte an ihre närrischen Untertanen.

Nach dem ersten offiziellen Teil, der Verleihung des Ehrenorden an Beck Johann und der Verbannung des Bürgermeisters ins Exil, durch unseren Proklamator Meier Stefan, konnte die Garde mit ihrem traditionellen Faschingsmarsch dem Publikum den ersten von insgesamt drei Tänzen präsentieren.

Der Prinzenwalzer, mit der Musik aus dem Musical "Der Tanz der Vampire", der direkt danach vom Prinzenpaar dargeboten wurde war ein echter Augenschmaus und bewegte das Publikum zum mitschunkeln.

Der Chef der "Druckerei Volksseele" bekannt als Harlander Franz erklärte dem Publikum was so kurz vor den Kommunalwahlen alles an Arbeit ansteht und das dabei nicht immer alles nach Plan verläuft.

Als Veranstalter der Ballnacht hatten auch die die Eintracht - Schützen aus Teisbach eine Einlage einstudiert. Sie unterhielten das Publikum mit einer kleinen Märchenstunde und gaben "Die wahren Erzählung des Rotkäppchen"  zum Besten.

Reitmeier Michaela und Chistiane Mittermeyer unterhielten die Gäste der Inthronisation und Ballnacht als besonderes „Teisbacher Prinzenpaar“. Musikalisch begleitet wurden sie auch dieses Jahr wieder von Schwimmbeck Georg.

Nun war die Garde wieder an der Reihe und präsentierte ihren ersten Showtanz "Rock meets Classic", welcher von Westermeier Julia einstudiert wurde. Der Tanz kam sehr gut an und das zeigte das Publikum den feschn Gardemädchen und strammen Gardejungs durch tosenden Applaus.

Aber auch die Freiwillige Feuerwehr Teisbach als Ausrichter der Inthronisation gaben im Laufe des Abends ebenfalls deren Einlage zum Besten.
Die FF Teisbach präsentierte den zahlreichen Gästen einen Querschnitt durch die Musikgeschichte. Dabei wurde auch auf die ein oder andere bekannte Szene zurück gegriffen.

Gleich im Anschluss an die Einlage der FF, wurde den Damen unter den Besuchern etwas geboten. Der Elferrat mit seiner Einlage "Evolution of Dance" brachte die Mehrzweckhalle zum glühen. Die langjährige Choreographin Westermeier Elvira schaffte es wieder ihre Männer zu bändigen und diese zauberten einen Wahnsinnsauftritt aufs Parkett. Aber auch das Prinzenpaar hatte dem Publikum noch was zu bieten und performte ihren Showact "It's Magic" mit Bravour. Eine erfrischend andere Idee die das neue Prinzenpaar hervorrangend umsetzten konnte.

Nach einer letzten Tanzrunde in der die vielen Gäste nocheinmal das Tanzbein schwingen konnten, kam das Finale des Abends. Die Garde hatte noch einen 2. Showtanz, unter der Leitung ihrer Lieblichkeit Katrin I. höchst selbst, einstudiert. Mit "Eine Nacht in Bombay" konnte man einen leichten Hauch von Orient in der Teisbacher Mehrzweckhalle verspüren. Mit diesem Tanz der Garde war das Programm der Inthronistation am Ende angelangt. Tradtionell wurden alle Aktiven und Akteuere des Abends auf die Bühne gebeten um das Lied "Es ist Faschingszeit" anzustimmen.

Die Narrenhochburg bedankt sich bei allen Akteuren und bei Familie Geislinger mit Team für den tollen Abend und die Bewirtung. Ebenso wünschen wir allen einen wunderschönen Fasching.

Zurück