Fasching 1981

Dank den neuen technischen Möglichkeiten, konnte der Faschingsorden mit einem Bild der Hoheiten versehen werden. Seit diesem Jahr ziert imm ein Abbild des Prinzenpaares den Teisbacher Narrenorden.

Prinzenpaar 1981
 
Prinzessin Rosmarie I. (Kleinheinz) von Gaubitzhausen
&
Prinz Martin I. (Ingerl) vom oberen Teisbachtal
Prinzengarde 1981
 
Angerstorfer Marianne, Auggenthaler Manuela, Dullinger Anneliese,
Gifthaler Sabine, Hackl Rosmarie, Hartl Sieglinde,
Messerer Anita, Mittermeyer Bärbl, Reicheneder Andrea,
Reitmeier Marion, Schwimmbeck Anneliese, Stowasser Carmen,
 
Choreographie: Stowasser Erna
Präsidium 1981
 
1.Präsident: Hofmann Adolf, 2. Präsiden: Harlander Josef,
Hofnarr: Wieselsberger Albert,
Hofmarschall: Mücke Rainer,
Kassier: Mücke Rainer,
Schriftführer: Wieselsberger Georg,
Chronist: Wieselsberger Georg,
Elferrat 1981
 
Detterbeck Albert, Deutz Jakob, Estermeier Werner,
Fuchs Helmut, Hirschberger Rudi, Irrgang Max,
Lang Franz, Messerer Hans,  Stowasser Heinz,
Wenner Günther, Wieselsberger Georg,
Hier ein Bild vom ostbayerischen Gardetreffen 1981 in Kehlheim. Eines der ersten Male, das die Narrenhochburg daran teilnimmt.

Nach einem langen Fasching, bildete am 1. März 1981 der Umzug wie immer den Höhepunkt.

Der Prinzenwagen aus dem Jahre 1981.